Touren

Erkunde Trier mit deinem Smartphone und lerne die Stadt von einer neuen Seite kennen. Wir zeigen dir die Kunstwerke, an denen du bisher immer achtlos vorbeigelaufen bist.

Alle Touren in der Übersicht

Weißt du, dass der berühmte Jakobsweg durch Trier führt, oder, dass der älteste Kirchenvater Ambrosius in Trier geboren wurde? Die Tour zeigt dir Bildnisse bekannter Heiliger, die in Trier besonders verehrt werden. Neben den Kunstwerken selbst, wird dir ihre besondere Bedeutung für die Moselstadt und ihre Darstellungsformen in der christlichen Ikonographie erklärt.

  • Ab Irminenfreihof 2
  •  5 Stationen

Im Rahmen der Landesgartenschau fand vom 22. April bis 17. Juni 2004 ein Bildhauer-Symposium auf dem Petrisberg statt. Die darin entstandenen Werke sollten dem Gelände während der Dauer der Veranstaltung, aber auch nachhaltig, künstlerische Akzente geben. Heute sind noch einige dieser bildhauerischen Arbeiten zu bewundern.

  • Ab Behringstraße
  •  5 Stationen

Trier hat eine lange Tradition in der Gestaltung und Aufstellung öffentlicher Brunnen. In dieser Tour stellen wir euch die Hintergründe der einzelnen Kunstwerke vor.

  • Ab Glockenstraße 4-5
  •  20 Min.
  •  1,6 km
  •  5 Stationen

Die Geschichte der Stadt Trier ist reich an Persönlichkeiten, die weit über die Grenzen der Region hinaus Bedeutung erlangt haben. Welthistorische Gestalten haben durch ihren Aufenthalt in Trier oder ihren besonderen Bezug zu dieser Stadt prägenden Eindruck hinterlassen. Außerdem sind die Trierer besonders stolz auf ihre sogenannten »Trierer Originale«, zu denen es einige Anekdoten zu erzählen gibt.

  • Ab Hauptmarkt
  •  22 Min.
  •  1,8 km
  •  6 Stationen

Die Europäische Kunstakademie gehört zu den Kreativstätten der Stadt und vereint Kunstwerke verschiedenster Gattungen auf ihrem Gelände. Entdecke die Vielfalt!

  • Ab Europäische Kunstakademie | Aachener Str. 63
  •  6 Stationen

Der Campus der Universität Trier steht für eine besondere Symbiose von Kunst, Landschaft und Architektur. Auf einem Parcours über den Campus lassen sich ausgewählte Kunstwerke und besondere Orte der Landschaftsarchitektur auf Campus I und II entdecken.

  • Ab Behringstraße 21
  •  26 Min.
  •  2,1 km
  •  8 Stationen

Anlässlich der Veranstaltung City Campus trifft Illuminale in Trier, wollten wir mit unserer »kleinen Tour rund um den Viehmarkt« – vom Viehmarktplatz, am Theater vorbei, bis in die Fußgängerzone – einen kleinen Einblick in die vielfältigen Erscheinungsformen der Trierer Kunst im öffentlichen Raum geben.

  • Ab Fahrstraße 13
  •  40 Min.
  •  1,0 km
  •  5 Stationen

Mit unserer »kleinen Tour rund um den Dom«, vom Hauptmarkt über den Domfreihof zum Bischof-Stein-Platz, wollten wir einen kleinen Einblick in die vielfältigen Erscheinungsformen der Trierer Kunst im öffentlichen Raum geben. Zudem sollten anhand des Rundgangs die Präsentation der Website und ihrer Funktionen ermöglicht werden.

  • Ab Hauptmarkt
  •  60 Min.
  •  1,2 km
  •  7 Stationen